Unser Jahr 2022 in Wort und Bild 

August

Voller Vorfreude erwarten wir den 17. September 2022. Meine beiden dreijährigen Stuten konnten sich für die Staatsprämienschau in Magdeburg im Rahmen des Landeserntedankfestes von Sachsen- Anhalt, qualifizieren.

Juli

Ergebniss vom Fohlenchampionat ist dieses Jahr leider nicht berauschend. Aus welchen Grund auch immer, zeigten meine Fohlen sich nicht in bester Form und konnten keine vorderen Plätze erreichen. " Drapur von Repgow" unter Deutsches Part- Bred Shetlandpony startend, musste sich vier weiteren Rassen stellen, so auch Merens und Fjord. Als der Kleinste in diesem Ring hatte er einfach keine Chancen. 

Nun freuen wir uns einfach auch die nächsten Veranstaltungen.

 

Am 17.7. 2022 gehts nun auf zum Fohlenchampionat des Pferdezuchtverbandes Brandenburg- Anhalt nach Neustadt/Dosse.

Für diesen Höhepunkt haben sich qualifiziert:

"Hodessa von Repgow"

" Drageur von Repgow"

"Thorakal von Repgow" und 

" Drapur von Repgow"

Wir freuen uns auf einen schönen Tag!

Am 8.Juli waren wir nun zur letzten Fohlenschau in diesem Jahr. Diese fand in Wanzleben statt. Das Fohlen " Dromos von Repgow" wurde Prämienfohlen, er wollte sein Potential im Trab an diesem Tag überhaupt nicht zeigen. Das Deutsche Part- Bred Fohlen " Drapur von Repgow" gab dafür alles! Er wurde Championatsfohlen und zusätzlich Gesamtsiegerfohlen über alle Rassen der Schau!

" Dromos von Repgow"

" Drapur von Repgow"

Juni

Fohlenschau am 27.6. 2022 in Ströbeck (Schachdorf)

Meine hier vorgestellten Fohlen bekamen folgendes Ergebnis:

" Thorakal von Repgow"  Championatsfohen

" Tollpatsch von Repgow" Prämienfohlen

"Thorakal von Repgow"

"Tollpatsch von Repgow"

Stutbuchaufnahme und Fohlenschau in Prussendorf am 22.6. 2022

Meine ebenfalls selbst gezogene dreijährige Stute " Hondinia von Repgow" konnte in Prussendorf überzeugen und bekam die

Eintragungsnote 7,7, ebenfalls wie ihre Stallgefährtin damit Staatsprämienanwärterin.

Das vorgestellte Stutfohlen " Hodessa von Repgow" konnte sich die Fahrkarte zum Championat lösen, mit einer Punktzahl von 25!

Stutbuchaufnahme am 18.6. 2022 in Zerbst

 

Meine selbstgezogene Tamira von Repgow konnte sich mit der Eintragungsnot von 7,8 für die Staatsprämienschau quaifizieren. Freu!

Das Hengstfohlen " Doro von Repgow" hatte nicht seinen besten Tag und verpasste knapp die Prämie.

Nun beginnen die Fohlenschauen. 

Am 15.6. 2022 war ich nun mit "Taiga" und ihrem Fohlen " Drageur" und mit "Honorar" und ihrem Fohlen " Dralon" zur Fohlenschau in Hohenseeden gefahren.

Ergebnis: "Drageur" wurde Championatsfohlen (25,5 Pkt.)

und "Dralon" wurde Prämienfohlen (24,5 Pkt.)

Mai

Am 13. Mai ist das vorletzte Fohlen für dieses Jahr geboren. Die Reihe der diesjährigen Hengstfohlen ist weiter aufgefüllt.

Schaut selber unter Fohlen 2022.

 

Die Stuten mit ihren Fohlen sind nun alle auf der Weide. 

Die Hengste bereiten die nächste Generation mit den Stuten vor. 

Soweit läuft alles.

Zittern tun wir über das näher rücken des Wolfes. Nichts ist vor diesem Raubtier sicher, nichts hält ihn auf. Man darf noch nicht mal sein Eigentum schützen. Wann endet dieser Alptraum?

 

Wir schauen weiter nach vorn und bereiten uns auf die Fohlenschauen im Juni vor.

Ich berichte mit Wort und Bild.

 

Verkauf aktualisiert! ( 23.5. 2022)

APRIL

Endlich sind die nächsten Fohlen geboren!! Alles weitere unter Fohlen 2022!

Nun habe ich es amtlich und schwarz auf weiß, wie man so schön sagt. 

" Thalia von Repgow" ist aufgrund ihrer hervorragenden Leistungsprüfung FN Leistungs- und Prämienstute! 

So, nun endlich ist das erste Fohlen in diesem Jahr geboren! 

Ein kleiner Hengst.

 

" Doro von Repgow" geb. 1.4. 2022

 

weitere Infos unter Fohlen 2022

FEBRUAR

Für dieses Jahr habe ich mir einen Hengst gepachtet:

                    " Adian von Weyhe"

Dunkelfuchsschecke geb. 2011   WH 83cm

 

Vater: Amaretto RH (von Aber Hallo)

Mutter:Alina von Weyhe (vom Eldo)

 

gekört  für Brandenburg- Anhalt und  Sachsen- Thüringen

 

Besitzerin: Simone Seidel, Born

Dafür ist  "Meechlands Dragon Fly" für ein Jahr an die Besitzerin von Adian verpachtet.

JANUAR

Gleich Anfang Januar holten wir nun endlich mein Geburstagsgeschenk aus Schleswig- Holstein ab. Unser neuer zukünftiger Deckhengst! 

 

" Schalenburgs Dragon Heart"      Fuchs mit hellen Behang 

                                                  geb. 15.6. 2021

 

Vater: Daan v.´t Minihoefke

Mutter. Steinburgs Koriphäe

 

Züchter: Tanja Ehlers, Bokhorst

Fotografieren gehört nicht zu meinen Stärken.

Die erste wenig schöne Nachricht für dieses Jahr erreichte mich noch im alten Jahr. Die " Grüne Woche " in Berlin fällt 2022 wieder der Pandemie Corona zum Opfer und fällt ersatzlos aus. Wie schade!

Ich freue mich, Sie auch in diesem Jahr wieder auf meiner Homepage begrüßen zu dürfen.

 

Begleiten Sie mich mit meinen Ponys durch das Jahr 2022.

 

Alle interessanten Ereignisse, Neuigkeiten erfahren Sie hier.