Das Jahr 2018 mit unseren Ponys

November/Oktober/Dezember

Nun neigt sich das Jahr schon wieder dem Ende zu. Es passieren nun keine Aufregungen mehr, die unsere Ponys betreffen.

Hoffen wir, das alle Stuten, die gedeckt wurden, auch tragend sind und bleiben. Und hoffen wir auch, das alles gesund bleibt.

Wir freuen uns nun auf eine besinnliche, Kerzen erhellende, Adventszeit.

September

Am 29. September habe ich mal einen ganz anderen Wettbewerb mit gemacht.

Einen Wettbewerb im Holz rücken! Ausgeschrieben war er als Lady- Cup im Holz rücken für Einspänner.

Nach einer kurzen Einführung und probieren der Hindernisse, fand dann mit sechs Teilnehmerinnen der kleine Wettbewerb statt.

Ich war mit " Thorax von Repgow" dabei und wir wurden Zweiter!

Wir haben es geschafft! Beide Stuten erhielten am 15. September zum Stutenchampionat des Pferdezuchtverbandes Brandenburg- Anhalt im Rahmen des Landeserntedankfestes in Mageburg den Titel " Staatsprämienstute"!

DANKE an Conny Stegert für die Bilder!!!

Das nächste und fast das letzte Highlight für dieses Jahr findet zum Landeserntedankfest in Magdeburg das Stutenchampionat statt.

Nominiert sind die Stuten " Hoppla von Repgow" und "Hakuma von Repgow".

" Hoppla von  Repgow"

" Hakuma von Repgow"

August

Und noch einmal in diesem Jahr wurde mir vertrauensvoll zwei Ponys in meine Hände gegeben zum einfahren. Die beiden Stuten liefen nach knapp sechs Wochen vorbildlich! Die Besitzerin fuhr mit den Ponys nach den Probe fahren strahlend und überglücklich nach Hause. Ich freu mich auch.

 

Juli

Ergebniss für meine Fohlen vom Fohlenchampionat:

 

" Hormine von Repgow" wurde zweiter Reservesieger der Shetlandponys unter 87cm!!

Auf zum Fohlenchampionat am 29.7. 2018 des Pferdezuchtverbandes Brandenburg- Anhalt in Prussendorf. Qualifiziert dafür haben sich:

- " Toktok von Repgow"

- " Hormine von Repgow"

- " Thalia von Repgow"

- " Horafleur von Repgow" und

- " Tibeta von Repgow"

 

Leider kann ich nur vier mit nehmen. " Tibeta von Repgow" muss schweren Herzens zu Hause bleiben.

So richtig begreifen tue ich es erst jetzt, einen Tag später zu Hause.

" Hakuma von Repgow" wurde EUROPASIEGER der Juniorstuten Mini auf der Europaschau in Herning/Dänemark am 21.7. 2018!!!!!!

" Hakuma von Repgow"

die weiteren Ergebnisse für unsere Ponys auf der Europaschau:

" Thorax von Repgow" Sieger seiner Klasse

" Hondine von Repgow" Siegerin ihrer Klasse

" Thor von Repgow" dritter Platz seiner Klasse

Die nächste Aufregung steht unmittelbar bevor.

Vom 20. bis 22. 7. geht es auf nach Dänemark - Herning, zur Europaschau Shetlandpony.

Von den Ponys reisen mit: " Thorax von Repgow", " Thor von Repgow", " Hakuma von Repgow" und " Hondine von Repgow".

Am 6.7. 2018 nun die letzte Fohlenschau für dieses Jahr besucht, in Wanzleben.

Ergebnis: " Tibeta von Repgow" Championatsfohlen

                " Hocaponta von Repgow" Prämienfohlen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

" Tibeta von Repgow"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

" Hocaponta von Repgow"

Heute am 1.7. 2018 mit Ponys und Kutsche zum Leopoldsfest nach Dessau gefahren zum großen Umzug.

An solch einem Tag laufen die Ponys 30- 35 km ohne Probleme. Selbstverständlich mit Pausen, in denen sie gefüttert und getränkt werden.

Selbst für mich immer wieder erstaunlich, diese unwahrscheinliche Ausdauer!

Juni

Fohlenschau am 25.6. 2018 in Flötz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

" Horafleur von Repgow" Championatsfohlen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

" Hormine von Repgow" Championatsfohlen

Fohlenschau am 14.6. 2018 in Prussendorf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

" Draco von Repgow"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

" Thalia von Repgow" Championatsfohlen

Fohlenschau Zerbst 9.6. 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

" Horma von Repgow" wurde Prämienfohlen

 

 

"Toktok von Repgow" wurde Reservesieger und Championatsfohlen!

" Hoppla von Repgow" geb. 2014, Staatsprämienanwärterin

Als Züchter freut man sich immer wieder, wenn man von seinen ehemaligen Ponys wieder etwas hört, und es diesen gut geht, und sie geliebt werden.

Als Steigerung gibt es dann diese " SEELENPONYS ".

Diese EINMALIGEN Ponys, die sich ins Herz geschlichen haben und dort ihre Liebe und Zuneigung grenzenlos vergeben.

Ich denke, diese Bilder zeigen ein Beispiel.

 

Pony " Teddy", geb. 2008, Vater: Theseus, Mutter: Hera von Repgow

April

Shetlandponyverkaufstag am 26. August 2018!!!

Weitere Info´s unter: Shetlandponyverkaufstag

In den vergangenen vier Wochen bekam ich die Möglichkeit mal wieder ein Shetlandpony das Fahren vor der Kutsche bei zu bringen. Es ist immer wieder eine Freude, mit Tieren zu arbeiten, die mit viel Liebe und Sachverstand gehalten und erzogen werden. " Pitti" gab sich jede erdenkliche Mühe und begriff seinen neuen Job recht schnell und ist mit einer ihm eigenen Ruhe voll dabei.

Der Besitzerin wünsche ich weiterhin viel, viel Freude und immer eine gesunde Heimkehr mit ihrem Pony " Pitti".

Nun ist für dieses Jahr schon wieder das letzte Fohlen geboren.

" ........?"   geb. am 27. 5. 2018, 0,45 Uhr, Stutfohlen

weitere Angaben unter Fohlen 2018

 

Hoppla von RepgowNun beginnen bald die Stuteneintragungen und die Fohlenschauen.

Als zur Zuchtstute einzutragenen Stuten habe ich ausser

" Hoppla von Repgow" (siehe unten), auch noch die vierjährige " Hakuma von Repgow", wo ich es aus Zeitgründen voriges Jahr nicht geschafft habe, sie vorzustellen.

Am 9. Juni ist der erste Termin, ausser "Hoppla von Repgow" werden noch die Fohlen " Toktok von Repgow" und " Horma von Repgow" vorgestellt und bewertet. Die Spannung steigt!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die dreijährige " Hoppla von Repgow" wird dieses Jahr als Zuchtstute eingetragen.

 

Endlich wieder Kutsche fahren in unserer schönen Heimat. Die Buschwindröschen blühen in voller Pracht!

Angespannt sind die Stuten " Halma von Repgow" (rechts) und " Remonda von Repgow".
 

März

Endlich, endlich ist nun die Fohlensaison 2018 eröffnet.

Am 22.3. um 14.30 Uhr wurde das erste Fohlen geboren.

Toktok von Repgow"

 

Hengst, Fuchs mit Stern

 

Mutter: Titanina von Repgow

Vater: Thorax von Repgow

Januar

Nun ist die " Grüne Woche" in Berlin für uns schon wieder Geschichte. Wir waren vom 22. bis 25. Januar in der großen Tierhalle und durften das Tierschauprogramm mit unseren Minis mit gestalten. Dafür Vielen Dank!!!

Es waren vier anstrengende, stressige und wunderschöne Tage. Die Kameradschaft bleibt für mich unvergessen und wir freuen uns jetzt schon auf ein Wiedersehen 2019!

Alles andere sollen die Bilder selber erzählen.

 

Der diesjährige Vierspänner: Vorderpferde sind " Regentin" und " Tiffany", die Stangenpferde sind " Remonda" und "Titania".

Wir stellten den Vierspänner einmal zum Rasseporträt vor und nachmittags waren wir beim Kegel fahren ebenfalls mit dabei.

Am letzten Tag probierten wir noch die besondere Anspannung: das Einhorn! An der Spitze " Rosin von Repgow", genannt "Klecks" (Besitzerin Antje Leonardt), hinten gehen "Titania" und " Tiffany".

Am 18. Januar erschien über und von uns dieser Artikel in der " Mitteldeutschen Zeitung"

Wir haben uns sehr gefreut-

 

 

 

 

Wir möchten Sie, liebe Besucher unserer Homepage, auch in diesem Jahr über Erfolge, Erlebnisse und Ausflüge mit unseren Ponys informieren.

 

Schauen Sie doch einfach mal rein!

 

Den Anfang macht auch in diesem Jahr die " Internationale Grüne Woche" in Berlin. Wir sind wieder mit unserem Vierspänner vom 22.1. bis 25.1. 2018 in der Tierhalle 25 zu sehen.